Große Exkursion 2009

Mit Frau Dr. Wille vom Kunstgeschichtlichen Institut Frankfurt haben wir für die wissenschaftliche Leitung eine ausgesprochene Expertin für unsere jährliche große Exkursion gefunden. Frau Dr. Wille hat in Florenz gelebt und dort am Kunstgeschichtlichen Institut gearbeitet. Zu ihrem Fach gehört die Florentinische Renaissance. In der kurzen Zeit haben wir uns einen guten Einblick in diese Epoche der Kunstgeschichte von Florenz verschaffen können. Jeder von uns kannte Florenz, doch jetzt wissen wir was es dort noch zu entdecken gab und noch gibt. Frau Dr. Schreurs, Frau Feser und Frau Gründler vom KGI Florenz führten uns durch SS. Annunziata, den Palazzo Vecchio, zeigten uns das Institut mit seiner riesigen Bibliothek und Fotothek. Professor Novo erklärte uns die Fresken der Casa Zucchari, die zum Institut gehört. Dank der Ortskenntnis dieser Damen hatten wir Reservierungen in guten Restaurants abseits der touristischen Pfade. Nach übereinstimmender Meinung aller Teilnehmer der ausgebuchten Veranstaltung, haben wir etwas Einmaliges erlebt.


Das Hotel bei SS. Annunziata




Exkursionsleiterin Frau Dr. Friederike Wille(Mit Mikrofon)

Cellini gibt es überall in Florenz

 

 

Abendessen in der Trattoria Accadi

 

Auf der Ponre Veccio

Cellinibüste


Naturkundemuseum

Cappella Brancacci, Masacccio Fresken

Arnoansicht

Blick von Dan Miniato


Opera del Duomo, Michelangelo

Fresken in der Domkuppel

Grablege der Medici, Michelangelo